„Glücksbällchen“

Suchst Du auch manchmal nach Alternativen zu herkömmlichen Süßigkeiten?

Dann ist mein „Glücksbällchen“- Rezept genau das Richtige für Dich!
Diese wertvollen Energiespender bestehen ausschließlich aus Trockenfrüchten und Nüssen und enthalten viele Vitamine,
Spurenelemente und Mineralstoffe.

Aus TCM-Sicht tonisieren Nüsse Deine Essenz Jing und Trockenfrüchte nähren Dein Blut. Darüberhinaus schmecken sie sehr lecker und geben Dir Kraft und Energie.

Rezept

250 Gramm Studentenfutter (enthält meist eine ausgewogene Mischung aus Trockenfrüchten und Nüssen wie z.B.: Sultaninen, Cashewkernen, gerösteten Haselnüssen, Mandeln, Paranüssen und Walnüssen)
4 mittelgroße Datteln
sowie Sesam, Kokosflocken oder Kakao zum Wälzen

Das Studentenfutter zusammen mit den grob geschnittenen Datteln in der Küchenmaschine fein hacken.
Aus der Masse mit feuchten Händen kleine Kugeln (ca. 1,5 cm Durchmesser) formen, in Sesam, Kokosflocken oder Kakao wälzen und in Papierförmchen setzen.

Dieses einfache und schnelle Rezept kannst Du nach Deinen ganz persönlichen Vorlieben abwandeln!

Probiere eigene Kreationen mit verschiedenen Arten ungeschwefelter Trockenfrüchte und Nüsse im Verhältnis 1:1, sowie Gewürzen z.B. Vanille, Zimt und Kardamom…oder Du tunkst Deine Glücksbällchen zur Hälfte in Zartbitterschokolade (ist besonders lecker!)

Auch mit Kindern lässt sich diese gesunde Süßigkeit mit Freude zubereiten, denn diese lieben es zu kneten und zu formen und essen Selbstgemachtes auch lieber!

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Experimentieren….genieße diese gesunde Süßigkeit die Dir Kraft und Vitalität verleiht 🙂!

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen